Freitag, 29. Mai 2015

[Unpacking] #02/2015 - MyCouchbox Mai


Auf MyCouchbox bin ich durch eine Suchmaschine aufmerksam geworden und habe mir die Einmalbox für Mai bestellt. In der Box sind die verschiedensten Leckereien für Fernsehabende, Picknicke und Spieleabende enthalten. Freudig habe ich mich ans auspacken der mal anders gestalteten Verpackung gemacht:

Der Karton ist schön gestaltet, wenn auch nicht  in  knalligen Farben, was dem umweltbewussten Besteller  sicherlich gefallen wird.






Nach dem Öffnen des Kartons war ich kurz verwirrt, da neben den Artikeln noch eine Menge Platz war. Was nicht bedeuten soll, dass ich mehr Sachen erwartet habe, aber ich hätte Verpackungsmaterial erwartet, damit nicht alles hin und her rutscht in der Box. Auch hier scheint aber etwas umweltfreundlicher verpackt zu werden.

Samstag, 23. Mai 2015

[Getestet] 01/2015 - Swiffer

Auf "For me" hatte ich nun das Glück, an der Swiffer-Aktion teilnehmen zu können. Ich habe mich dort beworben, da nun in der neuen Wohnung überall Fliesen verlegt sind und die Reinigung mit dem Besen ja auch nicht so toll ist. Zudem wedelt man als Katzenbesitzer eher alles an Fell auf und es fliegt munter durch die Gegend, als dass es im Besen haften bleibt. Na und jedes Mal zum Sauger greifen ist auch nicht so prickelnd.
Daher habe ich mich für das Projekt beworben. Vorweg habe ich in der Werbung schon den Werbespot mit dem Pärchen sehen können, der mich doch sehr angesprochen hat. Freudig habe ich daher auch die Nachricht entgegen genommen, dass ich den neuen Swiffer testen durfte.
Als das doch recht kleine Paket ankam, war dies mitten im Umzug und so stand es erst einmal ein paar Tage rum. Nach etwas Ordnung schaffen, kam ich dann aber endlich dazu es auszupacken und auszuprobieren.


Das Startpaket hat einen Swifferbesen enthalten und eine Packung Swiffertücher. Dazu gab es noch ein paar Coupons für Freunde, Familie und Co. Der Besen war in seine Einzelteile zerlegt, da er sonst nicht in die Verpackung gepasst hätte und ist damit sehr platzsparend, wenn man ihn nicht immer ganz stehen haben mag.

Dienstag, 5. Mai 2015

[Unpacking] #1/15 - Brandnooz Box April

Am Wochenende war es nun soweit und ich hatte wieder die vorweg vorgestellte Brandnooz Box in der Packstation.
Hier seht ihr nun, was es Leckeres zu entdecken gab. Neben den selbstgemachten Fotos des Inhalts, erhaltet ihr im Folgenden auch meine Eindrücke der entsprechenden Produkte.

Los gehts:
Die Boxverpackung von außen und mit Logo.

Als erstes gab es nach dem Öffnen eine Tüte leckere Chips zu entdecken.
Produkt: Chipsfrisch Sour Cream
Meinung: Als Chipsfan, aber jemand der Sour Cream nicht wirklich mag, wurde ich dennoch positiv überrascht. Sehr lecker.
Preis: 1,99 € (pro Tüte)